CSU Fraktion im Münchner Stadtrat - Die christlich-soziale und liberale Großstadtpartei

Antrag: Frauen in Arbeit und Wirtschaft (II) – Münchener Gründerinnenpreis

Frauen In Arbeit und Wirtschaft I © Elnur / Fotolia
Frauen in Arbeit und Wirtschaft II
© Elnur / Fotolia

Der Stadtrat möge beschließen:

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft lobt einen Preis für Frauen mit vorbildlicher Existenzgründung aus.

Begründung:

„Frauen bauen seltener Unternehmen auf als Männer, brauchen länger für den Start. Aber wenn sie sich zu dem Schritt entschließen, sind sie meist langfristig erfolgreich.“1

Frauen haben in der modernen Arbeitswelt immer noch mit Nachteilen zu kämpfen. Viele Frauen stellen sich der Herausforderung, gehen in die Selbstständigkeit und gründen ihr eigenes Unternehmen.

Preise für Existenzgründungen sind die wichtigen Auszeichnungen für unternehmerische Leistungen in Deutschland, Bayern und München. Sie fördern ein positives Gründungsklima in München und machen Mut zur Selbstständigkeit.

Es sollen daher Frauen ausgezeichnet werden, die zeigen, dass Initiative und Mut zum Erfolg führen können. Die Preisträgerinnen sind dynamische und ehrgeizige Menschen, die ihre unternehmerischen Ideen verwirklichen und damit positive Signale für die Münchener Wirtschaft senden.

Manuel Pretzl
Manuel Pretzl
Ulrike Grimm
Ulrike Grimm

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen