CSU Fraktion im Münchner Stadtrat - Die christlich-soziale und liberale Großstadtpartei

Antwort: Akzeptanz und Hilfsbereitschaft nicht gefährden! Kann sich München einen Sonderweg in der Abschiebepraxis leisten?

Das Kreisverwaltungsreferat hat auf die CSU-Stadtratsanfrage „Akzeptanz und Hilfsbereitschaft nicht gefährden! Kann sich München einen Sonderweg in der Abschiebepraxis leisten?“ vom 14.02.2017 der Stadträte Michael Kuffer und Manuel Pretzl geantwortet:

Antwortschreiben KVR

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen