Antwort: Warum wird bei der „Donner-Tram“ so langsam reagiert?

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft hat auf die CSU-Stadtratsanfrage „Warum wird bei der „Donner-Tram“ so langsam reagiert?“ vom 01.03.2017 der Stadträte Richard Quaas und Johann Sauerer geantwortet:

Antwortschreiben des Referats für Arbeit und Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar