CSU Fraktion im Münchner Stadtrat - Die christlich-soziale und liberale Großstadtpartei

Startschuss für neues Umwelt-Berufsschulzentrum

Beatrix Burkhardt
Beatrix Burkhardt

Der Bildungsausschuss hat heute beschlossen, einen Standort für ein neu zu errichtendes Kompetenzzentrum für Umweltschutztechnik und erneuerbare Energien zu finden.

Die Schülerzahlen an den beruflichen Schulen in München steigen beständig an. Diese positive Wachstumsdynamik führt zu vermehrter Anmietung geeigneter Gebäude. Für ein neues Kompetenzzentrum für Umweltschutztechnik und erneuerbare Energien muss die Verwaltung einen ausreichend groß dimensionierten Standort suchen.

0 Kommentare

Antrag: Wie ist es um die psychische Gesundheit der Münchner Schülerinnen und Schüler bestellt? Psychische Gesundheitsgefährdung ermitteln und darauf abgestimmte Maßnahmen zur Verbesserung entwickeln

Wie ist es um die psychische Gesundheit der Münchner Schülerinnen und Schüler bestellt? Psychische Gesundheitsgefährdung ermitteln und darauf abgestimmte Maßnahmen zur Verbesserung entwickeln © magdal3na / Fotolia.com
Wie ist es um die psychische Gesundheit der Münchner Schülerinnen und Schüler bestellt?
© magdal3na / Fotolia.com

Die Landeshauptstadt München soll die psychische Gesundheitssituation bzw. die psychische Gesundheitsgefährdung von Schülerinnen und Schülern ermitteln.
In einem zweiten Schritt sollen dann Maßnahmen entwickelt werden, die von Seiten der Stadt bzw. im Rahmen der Schulen dazu beitragen können, die psychische Gesundheit von Schülerinnen und Schülern zu verbessern.

Begründung:

0 Kommentare

Antrag: Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ auch nach München holen!

Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ auch nach München holen!
Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ auch nach München holen!

 

Das Kulturreferat und das Referat für Bildung und Sport werden beauftragt, die ab 2017 von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem Deutschen Historischen Museum in Berlin herausgegebene Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ auch nach München zu holen und geeignete Orte für die Präsentation in stadtteilkulturellen Zentren und Schulen dafür zu suchen.

Begründung:

0 Kommentare

Anfrage: Kostenfreiheit des Schulwegs ab der 11. Jahrgangsstufe

Alexandra Gaßmann
Alexandra Gaßmann

 

Eltern von Schülerinnen und Schülern der 11. Jahrgangsstufe des Erasmus-Grasser-Gymnasiums haben sich bezüglich der Kostenfreiheit des Schulwegs an mich gewandt. Demnach sind die Erziehungsberechtigten nicht darüber informiert worden, dass die Kosten für die Beförderung zur Schule ab der 11. Klasse nur unter gewissen Voraussetzungen erstattet werden. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, muss ein entsprechender Antrag bis zur ersten Augustwoche beim Referat für Bildung und Sport (RBS) gestellt werden. Erfolgt diese fristgerechte Antragsstellung nicht, müssen die Eltern die Kosten für den Schulweg für das gesamte Schuljahr „vorstrecken“ und können erst am Ende des Schuljahrs eine Kostenerstattung beim RBS beantragen.

Ich frage deshalb:

0 Kommentare

Schulcampus in Riem – nächster Planungsschritt beschlossen

In einem gemeinsamen Ausschuss haben sich die bildungs-, kultur- und planungspolitischen Stadträtinnen und Stadträte darauf geeinigt, dem Maßnahmenträger München-Riem GmbH (MRG) nach den Ergebnissen der Machbarkeitsstudie den Vorplanungsauftrag für den Schulcampus in Riem zu erteilen. Die Inbetriebnahme ist für das Schuljahr 2020/2021 geplant. Für Schulen und Sportanlagen liegen die Kosten bei ungefähr 180 bis 210 Mio. Euro.

0 Kommentare

Antwort: Toilettensanierung in der Grund- und Mittelschule Blumenau sofort nachholen

Toilettensanierung in der Grund- und Mittelschule Blumenau sofort nachholen
Toilettensanierung in der Grund- und Mittelschule Blumenau sofort nachholen

 

Das Referat für Bildung und Sport antwortet auf den Antrag von 2.  Bürgermeister Josef Schmid, Stadtrat Johann Stadler und ehemaliger Stadträtin Mechthilde Wittmann „Toilettensanierung in der Grund- und Mittelschule Blumenau sofort nachholen“ vom 01.07.2013:

 

Link zur Antwort des Referats für Bildung und Sport

 

0 Kommentare

Antwort: Baupfusch an der Schulcontaineranlage für die Grundschule an der Flurstraße und Adalbert-Stifter-Realschule in der Au

Baupfusch an der Schulcontaineranlage für die Grundschule an der Flurstraße und Adalbert-Stifter-Realschule in der Au
Baupfusch an der Schulcontaineranlage für die Grundschule an der Flurstraße und Adalbert-Stifter-Realschule in der Au

Das Baureferat antwortet auf die Anfrage von Stadtradt Richard Quaas und Stadtrat Prof. Dr. med. Hans Theiss „Baupfusch an der Schulcontaineranlage für die Grundschule an der Flurstraße und Adalbert-Stifter-Realschule in der Au“ vom 16.08.2016:

Link zur Antwort des Baureferats

0 Kommentare

Antwort: Generalsanierung und Ausweichquartier für das Oskar-von-Miller- und das Maximiliansgymnasium

Generalsanierung und Ausweichquartier für das Oskar-von-Miller- und das Maximiliansgymnasium
Generalsanierung und Ausweichquartier für das Oskar-von-Miller- und das Maximiliansgymnasium

Antwort des Referats für Bildung und Sport auf die Stadtratsanfrage „Generalsanierung und Ausweichquartier für das Oskar-von-Miller- und
das Maximiliansgymnasium“ vom 04.05.2016 der CSU-Stadträte Beatrix Burkhardt, Richard Quaas und Thomas Schmid:

Link zur Antwort des Referats für Bildung und Sport

0 Kommentare

Antwort: Verhalten des Referats für Bildung und Sport bei der Verleihung von staatlichen Preisen

Verhalten des Referats für Bildung und Sport bei der Verleihung von staatlichen Preisen
Verhalten des Referats für Bildung und Sport bei der Verleihung von staatlichen Preisen

 

Das Referat für Bildung und Sport antwortet auf die Anfrage von Stadtrat Hans Podiuk, Fraktionsvorsitzender der CSU-Fraktion „Verhalten des Referats für Bildung und Sport bei der Verleihung von staatlichen Preisen“ vom 16.06.2016:

Link zur Antwort des Referats für Bildung und Sport

0 Kommentare
Menü schließen