CSU Fraktion im Münchner Stadtrat - Die christlich-soziale und liberale Großstadtpartei

Ein 50. Geburtstag muss gefeiert werden! Leichtathletik-EM in den Olympiapark holen!

 

Der Olympiapark ist aus dem Münchner Stadtleben kaum wegzudenken. Hier befinden sich einige der wichtigsten und bekanntesten Bauwerke Münchens: Das Olympiastadion, die Olympiahalle und der Olympiaturm. Bei den Münchnerinnen und Münchnern ist die gesamte Anlage mit ihrem abwechslungsreichen Freizeitangebot genauso beliebt wie bei den Touristen aus aller Welt.

2022 wird der Olympiapark bereits 50 Jahre alt – und da er immer noch topfit ist und auf Stadtratbeschluss auch gehalten wird, wünschen wir uns stellvertretend für das Geburtstagskind, dass sich die Landeshauptstadt München um die Leichtathletik-Europameisterschaft/ Para-Leichtathletik-Europameisterschaft bewirbt.

2015 hat der Stadtrat beschlossen, dass das Olympiastadion als funktionierende Sportstätte erhalten und entsprechend saniert werden soll. Die Anlage wurde 1972 anlässlich der olympischen Spiele angelegt. Daher wird der Olympiapark 2022 bereits 50 Jahre alt. Um diesen runden Geburtstag auch sportlich zu feiern, möchte die CSU-Stadtratsfraktion die Leichtathletik-EM und die Para-Leichtathletik-EM in die Landeshauptstadt holen.

Stadträtin Ulrike Grimm: „50 Jahre Olympiapark – das muss gefeiert werden! Bei diesen Feierlichkeiten darf der Sportfaktor nicht zu kurz kommen, da der Sport das Herzstück der ganzen Anlage ist. Eine Leichtathletik-EM als Großveranstaltung wäre des runden Geburtstags würdig. Die Para-Leichtathletik-EM passt außerdem perfekt zu unserem Inklusion-Konzept.

Sabine PfeilerStadträtin Sabine Bär: „Anlässlich des 50. Geburtstags des Olympiaparks schnürt die Weltstadt mit Herz die Laufschuhe! Genau 50 Jahre nach der Olympiade wäre es doch ein schöner Anlass wieder eine sportliche Großveranstaltung mit internationalem Publikum in die Stadt zu holen. Ich bin mir sicher, dass der Olympiapark eine tolle Austragungsstätte für die Leichtathletik-EM und die Para-Leichtathletik-EM wäre!“

Menü schließen