Statement von Stadtrat Johann Sauerer zum Antrag der CSU-Fraktion: „Prüfung von Altenservicezentren (ASZ) für Lochhausen/Langwied und dem Westkreuz“

  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
 Johann Sauerer
Johann Sauerer

„Der 22. Stadtbezirk im Münchner Westen hat nur ein ASZ in Aubing. Das ist einfach viel zu wenig für den flächenmäßig größten Stadtbezirk Münchens, der wegen des Neubaugebiets Freiham und Europas größtem Sanierungsgebiets in Neuaubing-Westkreuz bald enormen Zuzug erfahren wird. Zumal im integrierten Stadtteilentwicklungskonzept festgehalten wurde, dass dort schon heute überdurchschnittlich viele Seniorinnen und Senioren leben. Um unsere älteren Menschen optimal mit Hilfen oder Beratung zu versorgen, müssen mindestens zwei neue Standorte in den Ortsteilen Lochhausen/Langwied und im Westkreuz realisiert werden. Denn das bestehende ASZ hat keine Kapazitäten mehr. Außerdem ist es den Seniorinnen und Senioren nicht zuzumuten, zum Teil enorme Wegstrecken zurückzulegen. Für viele stellt die Entfernung sicherlich eine Hemmschwelle dar. Wir wollen aber sicherstellen, dass möglichst viele von den hilfreichen ASZ-Angeboten profitieren können“, so Stadtrat Johann Sauerer.

Schreibe einen Kommentar