Forderung nach sinnvoller Bekämpfung des Fuchsbandwurms

Evelyne_Menges-300dpi
Dr. Evelyne Menges

Der Kreisverwaltungsausschuss hat vor kurzem beschlossen, den Fuchsbandwurm aktiv zu bekämpfen. Um zunächst herauszufinden, wie hoch die Fuchspopulation mit dem ansteckenden Erreger infiziert ist, rät die TU München zum Start eines Monitoring-Programms. Aufgrund der Ergebnisse dieser Maßnahme kann der Stadtrat anschließend entscheiden, wo und in welchem Umfang eine Entwurmung der Füchse beginnt.

0 Kommentare