CSU Fraktion im Münchner Stadtrat - Die christlich-soziale und liberale Großstadtpartei

Schauburg auf Erfolgskurs

Richard Quaas

Schauburg-Intendantin Andrea Gronemeyer stellte im Kulturausschuss das Programm für die Spielzeit 2018/2019 vor und zog ein Resümee der letzten Zeit. Die CSU-Fraktion ist begeistert über die große Nachfrage.

Andrea Gronemeyer übernahm mit der Spielzeit 2017/2018 die Intendanz an der Schauburg, dem Theater für junges Publikum der Landeshauptstadt München. Eine Auslastung von 97 % zeigt, dass dieses engagierte und interessante Theater Kinder und Jugendliche begeistert.

„Die Entwicklung der Schauburg ist sehr erfreulich, seit Andrea Gronemeyer die Intendanz übernommen hat. Sie hat das Jugendtheater erfolgreich nach seiner ursprünglichen Bestimmung ausgerichtet. Das junge Publikum ist mit Begeisterung zurückgekehrt. Erfreulich, dass erwachsene Stadtteilvertreter feststellen, dass das Viertel sein Stadttheater verloren hätte. Wir sind gespannt auf die nächste Spielzeit und wünschen Andrea Gronemeyer weiterhin viel Glück und Erfolg“, sagt Stadtrat Richard Quaas, kulturpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion.

0 Kommentare
Menü schließen