CSU Fraktion im Münchner Stadtrat - Die christlich-soziale und liberale Großstadtpartei

Wirtschaftsausschuss berät MVG-Leistungsprogramm für 2016

Der Wirtschaftsausschuss des Münchner Stadtrats hat heute über das Leistungsprogramm 2016 der MVG beraten. Grundsätzlich hat die MVG derzeit für die neue Fahrplanperiode aufgrund stagnierender Fahrgeldeinnahmen und hoher anstehender Investitionsmaßnah­men in den Fahrzeugbestand bei der U-Bahn und Trambahn keine Möglichkeiten, eine größere Leistungsausweitung vorzunehmen. Die CSU setzt sich jedoch weiterhin dafür ein, mit der Betrauung von verschiedenen Quartiersbussen das Leistungsangebot abzu­runden.

0 Kommentare
Menü schließen